PE vom 19.05.2016: B.U.D. Beratung. Unterstützung. Dokumentation. - Die Anlaufstelle für Opfer rechter Gewalt startet als bayernweiter Verein

Die Beratungsstelle B.U.D. Beratung. Unterstützung. Dokumentation. setzt sich bayernweit für die Belange von Opfern rechter und rassistischer Gewalt und Bedrohung in Bayern ein.

2016 hat sich B.U.D. als Verein konstituiert, um erstmals eigenständige, unabhängige Strukturen aufzubauen und um ausschließlich für Belange und Bedürfnisse Betroffener einzutreten.

Der Verein lädt Sie als Medienvertreter*innen zu einer Pressekonferenz ein, um die aktuelle Bedrohung rechter und rassistischer Gewalt in Bayern, die Situation von Betroffenen und die Arbeit des Vereins und der Beratungsstelle vorzustellen.

Am Dienstag, den 24. Mai 2016 11:00 – 11:30 Uhr
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Bayernstraße 110, 90478 Nürnberg, 4. Stock

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
B.U.D. e.V. Tel. 0151 216 53 187, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Einladung zur Pressekonferenz als PDF finden Sie hier zum Download.